Erstellt am 16. März 2014, 12:18

Hirscher holte Lenzerheide-Sieg und Slalom-Weltcup. Marcel Hirscher hat sich am Sonntag in einem spannenden Finale zum zweiten Mal in Folge den Slalom-Weltcup gesichert.

Der Salzburger gewann das letzte Saisonrennen in Lenzerheide 0,76 Sekunden vor seinem deutschen Konkurrenten Felix Neureuther. Hirscher beendete die Slalom-Wertung damit 15 Punkte vor Neureuther, der nach dem ersten Durchgang die Kurssetzung von Hirscher-Trainer Michael Pircher heftig kritisiert hatte. Der 25-jährige Hirscher feierte in der Schweiz den 23. Weltcup-Sieg seiner Karriere, den 13. im Slalom. Hirscher hält nun bei sechs Kristallkugel-Gewinnen, drei im Gesamt-Weltcup, zwei im Slalom und einer im Riesentorlauf.