Erstellt am 07. Februar 2012, 11:37

Hirscher verzichtet auf Sotschi. Marcel Hirscher wird bei der Super-Kombination der alpinen Ski-Herren am Sonntag in Sotschi nicht an den Start gehen.

Der Salzburger hatte nach seinem Sieg in Schladming (24. Jänner) überlegt, in die russische Olympia-Region 2014 zu reisen, er wird nun aber erst in Bansko in den Weltcup zurückkehren. In Bulgarien stehen am 18. und 19. Februar ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm.

Hirscher liegt aktuell im Gesamt-Weltcup 116 Punkte hinter dem kroatischen Titelverteidiger Ivica Kostelic auf Rang zwei. Offen ist, ob Hirscher eventuell die beiden Super-G-Rennen am 24. und 25. Februar in Crans Montana in Angriff nehmen wird.