Erstellt am 29. April 2013, 16:53

Ivanschitz muss wegen Schulterverletzung pausieren. Andreas Ivanschitz hat sich am Sonntag beim torlosen Remis des deutschen Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt eine Schultereckgelenksverletzung zugezogen.

Eine Operation sei allerdings nicht nötig, gaben die Mainzer am Montag bekannt. Wann der Burgenländer wieder ins Training einsteigen kann, ist ungewiss. Verzichten muss die Truppe von Chefcoach Thomas Tuchel derzeit auch auf Chinedu Ede, der wegen einer Blinddarmentzündung operiert werden musste. Die Mainzer, bei denen auch Julian Baumgartlinger unter Vertrag steht, treffen am Samstag auswärts auf Hannover 96.