Erstellt am 31. Juli 2012, 00:58

Jukic misst sich im 200-m-Delfin-Finale mit Phelps. Österreichs Olympia-Team unternimmt am Dienstag einen weiteren Anlauf, die erste Medaille für Österreich bei den Sommerspielen in London zu holen.

 Dinko Jukic misst sich dabei im Endlauf über 200 Meter Delfin unter anderem mit US-Schwimm-Superstar Michael Phelps. In der 4 x 200-Meter-Kraul-Staffel wäre für Österreich schon ein Finaleinzug ein unerwarteter Erfolg. Eher weniger Chancen darf sich auch Österreichs letzte bei den Spielen vertretene Judoka Hilde Drexler in der Klasse bis 63 kg ausrechnen. Österreichs einziger Fechter Roland Schlosser zählt im Florett-Bewerb ebenfalls nicht zu den Medaillen-Kandidaten. Im Segeln bemüht sich das 49er-Duo Nico Delle Karth/Niko Resch ebenso um eine Rangverbesserung wie Andreas Geritzer im Laser und Florian Raudaschl im Finn.