Erstellt am 09. August 2012, 11:51

Kanutinnen Schuring/Schwarz verpassten Medaille. Österreichs Chancen auf eine Medaille bei den Olympischen Spielen in London sind am Donnerstag auf ein Minimum gesunken. Die Kanutinnen Yvonne Schuring/Viktoria Schwarz haben im Kajak-Zweier über 500 m eine Medaille verpasst und Rang fünf belegt.

Auf Rang drei fehlten den beiden Weltmeisterinnen aus Oberösterreich 0,785 Sekunden. Das Duo war die letzte große Hoffnung des ÖOC-Teams auf Edelmetall.

Noch sind in London drei Wettkampftage zu absolvieren, allerdings gehen die Österreicher in den ausstehenden Bewerben als Außenseiter an den Start. Damit drohen zum zweiten Mal nach Tokio 1964 Olympische Spiele ohne österreichische Medaille.