Erstellt am 29. November 2012, 14:15

Knöchelprellung mit offener Wunde bei Ivanschitz. Der Einsatz des Baumgarteners Andreas Ivanschitz für seinen Verein FSV Mainz 05 am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga ist gefährdet.

Der Mittelfeldspieler zog sich beim 3:1 seines Clubs in Frankfurt am Dienstag bei einem Zweikampf eine Knöchelprellung mit einer offenen Wunde zu.

"Die Verletzung ist nicht dramatisch, nur an einer unglücklichen Stelle", sagte der 29-Jährige, der beim Auswärtserfolg das 1:0 erzielt hatte. "Ich hoffe, dass es bis Samstag zum Spiel gegen Hannover 96 für mich reicht", fügte der Baumgartener an. Julian Baumgartlinger fehlt den Mainzern gegen Hannover wegen einer Gelb-rot-Sperre hingegen fix.