Erstellt am 30. Juli 2015, 11:47

"Krieg der Sterne": Regionalliga startet!. Die wohl stärkste Regionalliga Ost aller Zeiten beginnt dieses Wochenende. Aufsteiger Ebreichsdorf bekommt es im NÖ-Derby mit Amstetten zu tun, Horn will gegen Schwechat die Mission Meistertitel starten.

 |  NOEN, Karl Stöger
Horn, Ritzing, Vienna – nie war die Regionalliga so spannend wie jetzt. Durch den Direktaufstieg in die Erste Liga wittern die Klubs die historische Chance, im Profi-Fußball einzumarschieren. Der Top-Favorit kommt aus Niederösterreich.

Horn: Meistertitel Pflicht?

Horn will nach dem Abstieg wieder zurück in die Erste Liga. Zum Auftakt geht es gegen Schwechat, die in der Vorsaison alle überraschten. Horn mit Honda im Hintergrund, neuen Spielern und neuem Trainer - ist der Meistertitel jetzt Pflicht? „Dafür müssen viele Aspekte passen, das kann man nicht planen. Wir werden aber alles in unserer Macht Stehende unternehmen“, so Coach Hans Kleer.

Geheimfavorit Amstetten empfängt die Newcomer aus Ebreichsdorf. „Ich weiß alles über Amstetten“, zeigt sich Trainer Goran Djuricin top-informiert. Seine Analyse: „Eine sehr robuste, sehr erfahrene Mannschaft. Da gibt es keine Hektik im Spiel.“