Erstellt am 11. Juni 2015, 11:35

von APA Red

Levante trennt sich von Andreas Ivanschitz. Andreas Ivanschitz muss sich nach zwei Jahren beim spanischen Fußball-Erstligisten UD Levante einen neuen Verein suchen.

 |  NOEN, APA (Archiv/epa)

Sportdirektor Manolo Salvador gab in der Online-Zeitung "Levante el Mercantil Valenciano" bekannt, dass der auslaufende Vertrag mit dem 31-jährigen Baumgartener nicht verlängert wird.

Ivanschitz war im Sommer 2013 von Mainz zum Club aus Valencia gewechselt. Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän absolvierte in den zwei Jahren für Levante 49 Spiele in der Primera Division und erzielte dabei vier Tore.

„Es war eine super Herausforderung und interessant, nach meinen Stationen in Österreich, Griechenland und Deutschland eine ganz andere Philosophie kennen zu lernen“, zog der 31-jährige Bilanz.

Wo Ivanschitz seine Karriere fortsetzen wird, ist aufgrund der zeitnahen Trennung noch völlig offen: „Ich werde die Möglichkeiten mit meiner Familie und meinem Umfeld genau sondieren. Tatsache ist, dass ich topfit und nach wie vor sehr motiviert bin, einige Jahre auf höchstem Niveau anzugreifen.“