Erstellt am 07. Oktober 2016, 19:02

Wiesberger sprang von Rang 90 auf 12. Bernd Wiesberger hat sich am Freitag dank einer 66er-Runde auf dem Par-72-Platz in Kingsbarns beim Links Championship in Schottland vom 90. auf den zwölften Rang verbessert.

 |  Marschik

Nach zwei Golf-Runden lag der Burgenländer mit insgesamt fünf Schlägen unter Par bei dem Fünf-Millionen-Dollar-Turnier damit wieder gut im Rennen. Auf Spitzenreiter Ross Fisher (England) fehlten ihm sechs Schläge.

Nach Einsätzen in Carnoustie und Kingsbarns, wo er bei sechs Birdies ohne Bogey blieb, spielt Wiesberger am Samstag in St. Andrews. Am Sonntag geht es für die besten 60 auf dem dortigen Old Course um die Verteilung des Preisgelds.

Lukas Nemecz gelang beim ebenfalls zur Europa-Tour zählenden Fiji International in Natadola (umgerechnet 1 Mio. Euro) erneut eine gute Runde (69). Der Steirer verbesserte sich mit insgesamt fünf Schlägen unter Par von der 19. an die achte Stelle. Der Australier Matthew Giles führte mit elf unter Par.