Erstellt am 22. Januar 2012, 15:07

Matt im Kitzbühel-Slalom hinter Deville Zweiter. Der Italiener Cristian Deville hat am Sonntag im Kitzbühel-Slalom seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 31-Jährige gewann auf dem Ganslernhang 0,72 Sekunden vor dem Tiroler Mario Matt.

Dritter wurde der Kroate Ivica Kostelic, der die zum Weltcup zählende Hahnenkamm-Kombination für sich entschied und nun in der Gesamtwertung klar 130 Punkte vor dem Salzburger Marcel Hirscher in Führung liegt. Hirscher wurde nach einem Einfädler im zweiten Lauf disqualifiziert.