Erstellt am 11. September 2015, 05:57

von Bernhard Fenz

Mattersburg: Ein Lauf Richtung Sturm. Der SV Mattersburg empfängt Sturm Graz und will nach zwei Erfolgen en suite den Siegeslauf fortsetzen.

Alter Bekannter kommt: Beim letzten Spiel gegen Sturm vor dem Abstieg 2013 war Marvin Potzmann noch SVM-Profi, mittlerweile kickt er für die Grazer.  |  NOEN, BVZ

Am Sonntag um 16.30 Uhr bildet das Duell Mattersburg gegen Sturm Graz den Abschluss der achten Runde. Für die Burgenländer gilt es laut Trainer Ivo Vastic, den guten Lauf von zuletzt (1:0 gegen den WAC, 4:2 bei Rapid) fortzusetzen. Eh klar, Gutes soll schließlich beibehalten werden.

Ob der lettische Neuzugang Vitaljis Maksimenko (

) gegen die Steirer bereits eingesetzt wird, ließ der Cheftrainer noch offen. „Das kann ich noch nicht sagen. Er soll einmal die Mannschaft kennenlernen, wir werden aber sicher nichts überstürzen.“

Der 24-jährige Teamspieler war bei den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien (1:2) und in der Türkei (1:1) im Einsatz und wurde für Dienstagabend in Mattersburg erwartet. Erwartet wird vom flexiblen Linksfuß, der sowohl Innen-, als auch Außenverteidiger spielt, jedenfalls einiges.

Franz Lederer, Sportlicher Leiter, zum aktuellen Kader: „Wir haben nun in allen Bereichen eine hohe Handlungsflexibilität.“