Erstellt am 28. Januar 2015, 07:04

von Bernhard Fenz

Mattersburg: Eine permanente Quali. Beim SV Mattersburg steht neben der normalen Vorbereitung auch der Kampf ums Leiberl auf der Tagesordnung.

Testspiel-Unentschieden: Fran Sanchez (hinten) und seine Mattersburger Mitspieler trennten sich im Zuge eines Probegalopps gegen den slowakischen Bundesliga-Klub Dunajska Streda mit 2:2. Fotos: Bernhard Fenz  |  NOEN, Bernhard Fenz
Einerseits befindet sich der Klub in einem Titelkampf, da will klarerweise jeder Akteur so oft wie möglich dabei sein.

Andererseits hat sich die Kadergröße und die Dichte mittlerweile so weit entwickelt, dass sich kein Spieler seiner (Aufstellungs-)Sache zu sicher sein kann – das wiederum gefällt Trainer Ivica Vastic: „Jeder will in die Mannschaft rutschen. Man sieht, dass die Qualitäts-Dichte hoch ist, wir haben hier eine gewisse Breite erreicht.“ Eben dieser Kampf ums Leiberl soll das Niveau noch weiter steigern.

„Im Abschluss fehlte Ruhe und Kraft“

Am Testspielsektor setzten die Burgenländer beim 2:2 gegen den slowakischen Oberhaus-Klub Dunajska Streda das fort, was Vastic forcieren will: „Dem Gegner nicht viel Ballbesitz lassen und selbst wiederum gefährlich werden. Das hat, bis auf den einen oder anderen Eigenfehler, recht gut geklappt. Vorne fehlte im Abschluss teilweise die Ruhe und die Kraft. Aber das ist in dieser Phase der Vorbereitung normal.“

Nach wie vor nicht völlig fit sind Michael Perlak und Karim Onisiwo. Ihr Comeback-Zeitpunkt bleibt ungewiss, unruhig wird Vastic deshalb aber nicht. „Schwierig zu sagen, wann sie wieder dabei sein werden. Trotzdem mache ich mir da keine Sorgen.“

>> Hier geht's zum großen BVZ.at-Transferüberblick!


MATTERSBURG - DUNAJSKA STREDA 2:2 (1:1).

Torfolge: 0:1 (15.) Jurco, 1:1 (33.) Pink (Foulelfmeter), 1:2 (51.) Kristo, 2:2 (60.) Sprangler.

SVM: Kuster (60. Böcskör); Farkas, Malic (46. Rath), Mahrer, Sanchez; Hawlik (46. Sprangler), Jano, Prietl (46. Erhardt); Höller, Pink (46. Klemen), Röcher (46. Ressler).

Weitere Termine:

  • SVM - Lafnitz (Regionalliga Mitte), Freitag, 17 Uhr, Fußballakademie Burgenland.

  • SVM - Schattendorf, Mittwoch, 4. Februar, 18 Uhr, Fußballakademie Burgenland.

  • 7. bis 16. Februar: Trainingslager in Portugal