Erstellt am 14. Juli 2011, 17:15

Mayr-Achleitner und Meusburger in Gastein weiter. Beim mit 220.000 Dollar dotierten Tennis-WTA-Turnier in Bad Gastein stehen zwei Österreicherinnen im Viertelfinale. Patricia Mayr-Achleitner erreichte am Donnerstag mit einem glatten 6:1,6:4-Sieg über die Kroatin Petra Martic die Runde der letzten Acht.

Yvonne Meusburger feierte im Duell mit der Oberösterreicherin Sybille Bammer einen klaren 6:2,6:1-Erfolg.

Für Bammer war es das letzte Match in einem WTA-Turnier. Die 31-Jährige hatte ihre internationale Karriere eigentlich bereits nach dem Erstrunden-Out in Wimbledon für beendet erklärt, sich dann aber noch für ein Antreten in Salzburg entschieden, nachdem sie nach Absagen diverser Spielerinnen über ihre Weltranglisten-Platzierung noch direkt in den Hauptbewerb gerutscht war.