Erstellt am 10. März 2013, 14:27

Maze mit Sieg im Ofterschwang-Slalom zu Rekord. Tina Maze hat den Slalom in Ofterschwang gewonnen. Die bereits als Gesamtweltcup-Gewinnerin feststehende Slowenin feierte vor der Schweizerin Wendy Holdener (+0,25 Sek.) sowie Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA (0,75) ihren bereits zehnten Weltcup-Sieg im WM-Winter. Als beste Österreicherin landete die Tirolerin Nicole Hosp (2,16) auf Platz neun.

Maze egalisierte mit ihrem bereits 22. Podestplatz die bisherige Rekordmarke im Weltcup, die der Salzburger Hermann Maier in der Saison 1999/2000 aufgestellt hat. Außerdem verbesserte sie die Punktebestmarke vor den letzten vier Damen-Rennen in der kommenden Woche in Lenzerheide bereits auf 2.254 Punkte.