Erstellt am 22. Januar 2011, 12:22

Melzer erstmals im Achtelfinale und Top 10. Jürgen Melzer hat am Samstag zum ersten Mal das Achtelfinale der Australian Open erreicht und auch den Einzug in die Top Ten der Weltrangliste fixiert.

 |  NOEN
Der 29-jährige Niederösterreicher, der damit beim vierten Major-Turnier en suite zumindest das Achtelfinale erreicht hat, führte gegen den Zyprioten Marcos Baghdatis mit 6:7(5),6:2,6:1,4:3, als sein Gegner wegen einer Handverletzung aufgab. Melzer trifft nun am Montag auf den als Nummer 5 gesetzten Schotten Andy Murray, da wird das ÖTV-Ass erstmals Außenseiter sein.

Für Melzer ging vor 10.000 Zuschauern in der Hisense-Arena damit ein Traum in Erfüllung, als erst zweiter Österreicher nach Thomas Muster fixierte er laut ATP mit diesem Sieg den Einzug in die Top Ten der Welt. Den zehntplatzierten Michail Juschnij, der zuvor in der dritten Runde verloren hatte, hat er überholt. Nach den French Open (Semifinale), Wimbledon und den US Open (jeweils Achtelfinale) hat er seinen "Melzer Slam" also geschafft.