Erstellt am 27. Mai 2012, 20:08

Melzer in Paris nach 2:0-Satzführung out. Jürgen Melzer ist in Paris gleich in der ersten Runde der French Open ausgeschieden.

Der als Nummer 30 gesetzte Niederösterreicher führte gegen den deutschen Qualifikanten Michael Berrer bereits mit 7:6,6:4 und war auf Kurs in Richtung zweite Runde. Dann verließen Melzer aber zusehends die Kräfte. Nach 3:42 Stunden Kampf hatte er die weiteren Sätze mit 2:6,2:6,3:6 verloren. Er ist damit erstmals seit 2006 nicht in der zweiten Runde von Roland Garros.