Erstellt am 01. Juni 2012, 16:44

Melzer/Petzschner bei French Open weiter. Jürgen Melzer hat am sechsten Turniertag der French Open mit seinem deutschen Partner Philipp Petzschner die dritte Runde des Doppel-Bewerbs erreicht.

Melzer/Petzschner, in Paris als Nummer acht gesetzt, bezwangen das argentinisch-spanische Doppel Carlos Berlocq und David Marrero 6:3,7:6. Ebenfalls in die Runde der letzten 16 zog der Steirer Oliver Marach ein. Mit seinem argentinischen Partner Horacio Zeballos bezwang er den Deutschen Christopher Kas und Santiago Gonzalez aus Mexiko 6:7,6:3,6:1. Dort könnte es gegen Leander Paes/Alexander Peya (IND/AUT-7) gehen. Der potenzielle Olympia-Partner von Melzer war am Freitag nur im Mixed im Einsatz. Melzer/Petzschner treffen im Achtelfinale auf Ivan Dodig/Marcelo Melo (CRO/BRA).