Erstellt am 07. September 2012, 20:31

Michl bei Ladies Open in Wr. Neustadt auf Rang 12. Stefanie Michl ist nach der ersten Runde der Ladies-Golf-Open in Wiener Neustadt Zwölfte.

Die Steirerin blieb beim Auftakt des Europa-Tour-Turniers im GC Föhrenwald am Freitag genauso wie etwa die 48-jährige Engländerin Laura Davies, die ihren vierten Titel in Niederösterreich nach 2007, 2008 und 2010 anpeilt, zwei Schläge unter Par. Die Führung teilten sich die Australierin Alison Whitaker und die heuer aufgrund einer Hüftverletzung lange Zeit außer Gefecht gewesene schwedische Vorjahressiegerin Caroline Hedwall, die jeweils fünf unter Par blieben. Hinter dem Führungsduo mit einem Schlag Rückstand lauerten Mikaela Parmlid (SWE), Stacey Keating (AUS) und Klara Spilkova (CZE).

Michl war mit Platz zwölf nicht unzufrieden. "Ich konnte meine Form halbwegs gut ausspielen, habe recht brav gespielt", resümierte Österreichs Nummer eins. Das lange Spiel sei in Ordnung gewesen, dafür habe das Putten noch nicht so gut geklappt. "Meine Hoffnungen liegen auf dem Finale am Sonntag. Wenn das klappt, werde ich voll attackieren", kündigte Michl an.

Für die restlichen ÖGV-Spielerinnen sind Topplätze außer Reichweite. Sarah Schober (77. Platz/75 Schläge), Anja Purgauer (86./76), Marlene Krejcy (95./77.), Eva Steinberger, Nina Muhl und Nicole Gergely (je 101./78) sowie Nicola Wolf (104./79) lagen außerhalb des Cuts.