Erstellt am 16. Oktober 2011, 11:18

Novota erlitt Bruch von Augen- und Kieferhöhle. Fußball-Rekordmeister Rapid muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Torhüter Jan Novota hat sich am Samstag beim enttäuschenden 1:1 gegen Wr. Neustadt bei einem Zusammenprall schwer verletzt. Der 27-jährige Slowake erlitt neben einer Gehirnerschütterung und eine Rissquetschwunde über der linken Augenbraue auch einen Bruch der Augenhöhle sowie des Daches der Kieferhöhle.

Fußball-Rekordmeister Rapid muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Torhüter Jan Novota hat sich am Samstag beim enttäuschenden 1:1 gegen Wr. Neustadt bei einem Zusammenprall schwer verletzt. Der 27-jährige Slowake erlitt neben einer Gehirnerschütterung und eine Rissquetschwunde über der linken Augenbraue auch einen Bruch der Augenhöhle sowie des Daches der Kieferhöhle.

Novota wird damit zumindest mehrere Wochen ausfallen, am Montag sollen weitere Untersuchungen folgen. Der Slowake war bei einer Freistoßflanke mit Wr. Neustadts Fernando Troyansky zusammengekracht und musste in der 75. Minute beim Stand von 1:0 durch Helge Payer ersetzt werden. Auch Troyansky konnte nicht weiterspielen.