Erstellt am 21. August 2012, 11:33

ÖFB-Frauen-Team testet gegen Schweiz. Österreichs Fußball-Frauen-Team proben am Mittwoch in Altach (19.00 Uhr) gegen die Schweiz den Ernstfall. Die Partie gegen die im FIFA-Ranking zehn Ränge vor der ÖFB-Auswahl (Rang 35) liegenden Eidgenossinnen ist die Generalprobe für das EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark.

Am 15. September geht es gegen den Weltranglisten-Zwölften aus Skandinavien in St. Pölten um die Teilnahme an der Endrunde 2013 in Schweden.

Österreich liegt vor dem letzten Spiel in der Tabelle auf Rang zwei. Das Direkt-Ticket für den besten Zweiten der sieben Quali-Gruppen dürfte zwar ebenso unerreichbar sein wie der Sieg in Gruppe 7, doch die Teilnahme am EM-Play-off ist den ÖFB-Frauen schon jetzt nicht mehr zu nehmen.

Mit der Schweiz erwartet das Team von Dominik Thalhammer ein echter Gradmesser. Neun Legionärinnen stehen im österreichischen Kader. Da die deutsche Meisterschaft aber erst Anfang September startet, hat einzig die in Norwegen engagierte Marion Gröbner (Medkila IF) Spielpraxis aufzuweisen.