Erstellt am 24. Juli 2012, 15:08

ÖFB-Team testet am 6. Februar gegen Wales. Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft startet mit einem Testspiel gegen Wales in das Länderspieljahr 2013. Die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller gastiert am 6. Februar (20:45 Uhr MEZ) in Swansea.

Das Spiel dient als Generalprobe für die WM-Qualifikationsspiele zu Hause gegen die Färöer (22. März) und in Irland (26. März). Ryan Giggs, Kapitän der britischen Fußball-Auswahl bei den Olympischen Spielen in London, wird allerdings gegen Österreich nicht dabei sein. Giggs hat bereist 2007 seinen Teamrücktritt bekanntgegeben. Die Stars der Waliser sind daher Gareth Bale (Tottenham Hotspur), Aaron Ramsey (Arsenal) und Craig Bellamy (Liverpool).

Von den bisherigen sieben Duellen mit dem aktuell 38. der FIFA-Weltrangliste gewann Österreich fünf, nur eines ging verloren (Tordifferenz 10:4). Die jüngsten Aufeinandertreffen mit den Walisern gab es in der Qualifikation für die WM 2006. Damals gewann Österreich innerhalb von fünf Tagen (26. und 30. März 2005) gleich zweimal (2:0 in in Cardiff, 1:0 in Wien).