Erstellt am 08. April 2013, 14:00

Österreich im Davis-Cup-Ranking auf Platz zehn. Österreichs Tennis-Team der Herren wird am Mittwoch in London bei der Auslosung der Play-off-Duelle für die Zugehörigkeit zur Davis-Cup-Weltgruppe 2014 klar gesetzt sein.

Im am Montag aktualisierten Davis-Cup-Ranking machte die ÖTV-Truppe einen Platz gut und steht damit als Zehnter in den Top Ten. Von den Play-off-Teams ist nur Spanien als Zweiter besser platziert. Nicht gesetzt und potenzielle Gegner vom 13. bis 15. September sind Brasilien, Israel, die Niederlande, Polen, Ecuador, die Ukraine, Kolumbien und Großbritannien. Gegen Israel und die Briten würde es für Österreich daheim gehen, gegen Brasilien, Ecuador und die Ukraine auswärts. Gegen die Niederlande, Polen und Kolumbien würde das Los über das Heimrecht entscheiden.

Im Davis-Cup-Ranking übernahm Titelverteidiger Tschechien mit dem Einzug ins Semifinale als sechstes Team seit Einführung der Rangliste die Top-Position. Spanien ist vor Serbien und Argentinien Zweiter. Kanada als vierter aktueller Halbfinalist belegt Rang sieben.