Erstellt am 07. Juni 2011, 22:42

Österreich siegt gegen Lettland 3:1. Österreichs Fußball-Nationalteam hat nach sechs erfolglosen Spielen wieder einen Sieg bejubelt. Die Mannschaft von Teamchef Dietmar Constantini siegte im freundschaftlichen Länderspiel gegen Lettland am Dienstagabend mit 3:1 (0:0).

Österreichs Fußball-Nationalteam hat nach sechs erfolglosen Spielen wieder einen Sieg bejubelt. Die Mannschaft von Teamchef Dietmar Constantini siegte im freundschaftlichen Länderspiel gegen Lettland am Dienstagabend mit 3:1 (0:0). Pavels Mihadjuks (49.) brachte die Balten in Graz in Führung, Debütant Christopher Dibon (75.) und Martin Harnik (81., 96./Foulelfmeter) drehten die Partie aber noch.

Im Finish wurden Lettlands Mihadjuks mit Gelb-Rot (88./Foulspiel) sowie Torhüter Vanins mit Rot (93./Torraub) und Klava (97./Gelb-Rot) noch des Feldes verwiesen. Für die ÖFB-Auswahl geht es nun nach der Sommerpause am 10. August in Klagenfurt gegen die Slowakei weiter, ehe am 2. September das EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland in Gelsenkirchen wartet.