Erstellt am 29. Januar 2013, 10:13

ÖTV-Team hofft auf Davis-Cup-Viertelfinale. 17 Jahre hatte Österreichs Davis-Cup-Team warten müssen, ehe Jürgen Melzer und Co. vor einem Jahr in Wr. Neustadt mit einem Sieg über Russland endlich wieder einmal die Qualifikation für ein Viertelfinale in der Weltgruppe gelungen ist.

Vom 1. bis 3. Februar geht es nun zwar in Astana erstmals überhaupt gegen Kasachstan, die Chancen auf einen neuerlichen Vorstoß in die Top acht stehen aber gut. Vier Mal hat es Österreich bisher geschafft, die erste Runde in der obersten Liga dieses prestigeträchtigen Nationenbewerbs zu überstehen. In 21 Länderkämpfen mit Weltgruppen-Status feierte Österreich fünf Siege, deren zwei waren es 1990 beim bisher einzigen Semifinal-Einzug.