Erstellt am 06. August 2016, 21:04

von APA/Red

Marach/Peya nach Auftaktsieg im Rio-Achtelfinale. Österreich Tennis-Doppel Oliver Marach/Alexander Peya hat im Olympia-Turnier von Rio de Janeiro das Achtelfinale erreicht.

 |  APA

Der Steirer und der Wiener setzten sich Samstagmittag (Ortszeit) auf einem Nebencourt im Tennis-Center des Olympischen Parks in Barra bei großer Hitze gegen die Weißrussen Max Mirnyi/Aljaxander Bury nach 1:44 Stunden mit 7:6(4),7:5 durch.

In der nächsten Runde wartet der Gewinner der Begegnung Brian Baker/Rajeev Ram (USA) gegen Gael Monfils/Jo-Wilfried Tsonga (FRA-4).