Erstellt am 20. September 2013, 20:54

Parndorf verliert auswärts. Lustenau dominierte gegen Parndorf nur vor der Pause. Thiago traf per Kopf nach einem Corner (27.), der eingewechselte Abu-Bakarr Kargbo mit seiner ersten Ballberührung per Abstauber (74.).

Die Burgenländer verbuchten durch einen Volley von Marjan Markic zumindest den ersten Treffer nach zuletzt drei Niederlagen ohne Torerfolg (88.). Die Austria, die den Aufstieg ins Oberhaus im Frühjahr verspielt hatte, musste im Finish noch einmal zittern.