Erstellt am 26. November 2012, 14:46

Pegam neuer Co-Trainer des ÖFB-U21-Nationalteams. Dietmar Pegam wird Co-Trainer der Fußball-U21-Nationalteams. Der 44-jährige Grazer, der im Besitz der UEFA-Profi-Lizenz ist, übernimmt damit den Posten des bisherigen Assistenten Klaus Schmidt.

Dieser war kürzlich zum Cheftrainer beim Erste-Liga-Club Kapfenberger SV ernannt worden. Pegam bleibt seinem Stammverein Sturm Graz allerdings weiterhin als Akademieleiter und zweiter Co-Trainer erhalten. Pegam betreute u.a. den GAK (Saison 2007/08) und fungierte von Jänner 2008 bis Juni 2009 als Co-Trainer des ehemaligen Bundesligisten SK Austria Kärnten. Außerdem brachte es der Steirer als Spieler des SK Sturm Graz zwischen 1986 und 1992 auf 60 Bundesligaspiele und sieben Tore.

ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner war über die Einigung mit Sturm erfreut: " Ich bin davon überzeugt, dass er eine optimale Lösung für diese Position ist und U21-Teamchef Werner Gregoritsch wertvoll unterstützen kann."