Erstellt am 30. April 2015, 15:54

Surf Worldcup geht in zweite Runde. Das erste Wochenende am Surf Worldcup ist bereits erfolgreiche Vergangenheit. Ab sofort sind alle Blicke nach vorne gerichtet. Am Mittwoch wurde der PWA Freestyle Bewerb gestartet.

 |  NOEN, Pia Reiter

Seit Mittwoch heißt es „See frei für die Windsurfer“! Ein starkes Teilnehmerfeld mit allen Weltmeistern, allen voran 6-fach Triumphator Jose „Gollito“ Estredo und der aktuell Führende und Weltmeister 2011 Steven van Broeckhoven (BEL) sowie Kiri Thode aus Bonaire (Weltmeister 2013), hat sich für den Stopp in Podersdorf angesagt. Während der Wind am Vormittag bei der Registrierung noch sehr gute Bedingungen lieferte, flaute dieser kurz nach dem Start um 13 Uhr ab. Ein Heat konnte gefahren werden.

Fix gestartet wird die CHIEMSEE Tow-In EM mit einer vorgezogenen Runde: Die Fleet 3 mit Max Matissek wird auf Donnerstag, 18 Uhr (Training 17 Uhr) aufgrund der Wettervorhersage vorgezogen. Des Weiteren steht die ursprünglich geplante Nightsession ab 20 Uhr (Training 19 Uhr) mit anschließendem Feuerwerk und Party direkt am See am Programm. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind die Windsurf-Stars dann am Samstag bei Nordwestwind in voller Action zu erleben.

Freier Eintritt zum Start ins verlängerte Wochenende

Gleich am Donnerstag wird das zweite Wochenende fulminant eröffnet: Bereits ab 10 Uhr startet das Rahmenprogramm beim Surf Worldcup und die Windsurf-Stars sind sowieso auf Abruf bereit um Action am Wasser zu bieten. Für chillige Musik ist bei den Ö3-Sundowner wieder gesorgt, bevor es ab 20 Uhr bei der CHIEMSEE Tow-In EM Nightsession mit rasanten Moves direkt vor dem Strand zur Sache geht. Direkt im Anschluss wird der Nachthimmel über Podersdorf wieder von einem spekatkulären Feuerwerk von Buryan erleuchtet, bevor die Party direkt am Strand richtig abgeht. Und das Beste daran: Der Eintritt am Donnerstag am Abend ist frei!
 


Surf Worldcup 2015 - Alle Daten auf einen Blick

Ort: Podersdorf am See / Neusiedler See / Burgenland
Datum: 23. April bis 03. Mai 2015
Website:  www.surfworldcup.at
Facebook:  www.facebook.com/surfworldcup

KITE SURF Team Contest: 24. bis 26. April 2015
PWA Windsurf Freestyle: 29. April bis 03. Mai 2015
CHIEMSEE Tow-In Europameisterschaft: 30. April bis 03. Mai 2015

SURF WORLDCUP PARTYS
Do., 23. April: SWC Kick Off Party (Tonis Martinskeller)
Fr., 24. April: Big Opening, Ö3-Party, Splash (Passage), Surfstars on stage, ...
Sa., 25. April: Surf Circus, Desperados Specials, Retro (Passage), ...
Mi., 29. April: Max Matissek & Friends Party (Tonis Martinskeller)
Do., 30. April: Tow-In Night Session, Feuerwerk, Party direkt am Strand
Fr., 01. Mai: Surfers Party, Ö3-Party, Cosmo (Passage) Surfstars on stage, ...
Sa., 02. Mai: Grande Finale, Disco Fieber XXL, Vienna Calling (Passage), …