Erstellt am 02. März 2012, 11:46

Rebensburg führt in Ofterschwang - Görgl Dritte. Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs von Ofterschwang am Freitag in Führung.

Die deutsche Olympiasiegerin ließ bei Temperaturen um die plus zehn Grad Tina Maze aus Slowenien um nur 11 Hundertstel Sekunden hinter sich, auch ÖSV-Läuferin Elisabeth Görgl hat als Dritte mit 14 Hundertstel gute Chancen für den zweiten Lauf (13.15 Uhr).

Mit Stefanie Köhle (11./+1,11 Sekunden), Eva-Maria Brem (19./1,66), Marlies Schild (20./1,72), Kathrin Zettel (22./1,82) und Michaela Kirchgasser (29./2,46) greifen am frühen Nachmittag fünf weitere Österreicherinnen ins Geschehen ein. Anna Fenninger, die in der RTL-Wertung als Dritte vor dem Rennen 48 Zähler Rückstand auf die Führende Französin Tessa Worley hat, schied hingegen so wie Teamkollegin Andrea Fischbacher und die Deutsche Maria Höfl-Riesch aus.