Erstellt am 29. Juli 2012, 19:37

Regen in Wimbledon - Melzer-Partie erst am Montag. Regen hat am Sonntag den Erstauftritt von Jürgen Melzer im Einzel im olympischen Tennis-Turnier in Wimbledon verhindert. Die Erstrundenpartie des Niederösterreichers gegen den Kroaten Marin Cilic wurde nach langem Zuwarten auf Montag verschoben. Die Partie gegen den als Nummer 13 gesetzten Cilic wäre als zweites Spiel nach 12.30 Uhr MESZ angesetzt gewesen.

Wegen immer wieder kehrenden Regens wurde aber nur auf dem überdachten Center Court durchgehend gespielt. Melzers Zweitrundenspiel im Doppel mit Alexander Peya gegen David Ferrer/Feliciano Lopez war ursprünglich ebenfalls für Montag geplant. Wegen der zahlreichen Verschiebungen gab es vorerst aber noch keinen neuen Spielplan.