Erstellt am 13. Juni 2016, 08:56

von Alfred Wagentristl

Schattendorf schoss sich in die BVZ Burgenlandliga. Dass die Meisterschaftsfeier der Schattendorfer (um nicht auf Verfolger Lockenhaus schielen zu müssen, waren Punkte nötig) durchgezogen werden kann, stand relativ rasch fest..

Jubel in Schattendorf: Alex Bernhardt, Obfrau Gerlinde Reidinger und Co-Trainer Christian Türk. Foto: Wagentristl  |  NOEN, Wagentristl

Schattendorf – ZSP 6:0 (3:0).

Dass die Meisterschaftsfeier der Schattendorfer (um nicht auf Verfolger Lockenhaus schielen zu müssen, waren Punkte nötig) durchgezogen werden kann, stand relativ rasch fest. Schon als die Aufstellung der Gäste bekannt wurde (sie nahmen ihre Legionäre gar nicht in den Kader), herrschte Zuversicht unter den vielen Schattendorf-Fans.

Mit einem starken Finish vor der Pause war die Partie und die Meisterschaft dann auch  entschieden. Dass es sechs Stück für die Leimstättner-Elf wurden, entsprach auch den gezeigten Leistungen. Gratulation den Blau-Weißen zum Aufstieg in die BVZ Burgenlandliga!