Erstellt am 18. Oktober 2013, 20:50

Schlusslicht Parndorf weiter ohne Auswärtspunkt. St. Pölten bezwang Schlusslicht Parndorf verdient mit 2:0.

St. Pölten ist unter Neo-Trainer Gerald Baumgartner bereits drei Spiele ungeschlagen. Die Niederösterreicher gaben sich gegen den Parndorf keine Blöße. Die Tore erzielten Osman Bozkurt, der erstmals von Beginn an zum Einsatz kam, nach Kopfball-Verlängerung von Jano (20.) sowie Mirnel Sadovic nach Vorarbeit von Konstantin Kerschbaumer (67.). Aufsteiger Parndorf ist damit auch nach sieben Spielen auswärts noch ohne Punkt.