Erstellt am 14. November 2015, 21:21

Siegesserie der Güssing Knights in Runde 12 gerissen. Herren-Basketball-Champion Güssing Knights hat am Samstagabend in der zwölften Runde nach elf Siegen die erste Saison-Niederlage hinnehmen müssen.

Symbolbild

Die Burgenländer, die am Dienstag wegen Lizenzverstößen eine harte Strafe mit u.a. neun Punkten Abzug in der laufenden Meisterschaft erhalten haben, unterlagen zu Hause BC Vienna mit 82:84 (33:37).

Die Burgenländer liegen damit an der dritten Stelle. Zwar kämpften die "Ritter" nach einem 51:62-Rückstand nach drei Vierteln noch um den Sieg, und gewannen den Schluss-Abschnitt mit 31:22, am Ende war das aber knapp zu wenig.

Auch für die Fürstenfeld Panthers, die nach der Entscheidung auf dem Grünen Tisch die Führung in der Admiral-Basketball-Bundesliga übernommen hatten, setzte es am Samstag eine Niederlage. Die Steirer mussten sich bei WBC Wels mit 73:81 (37:45) beugen. Damit könnten die Gunners aus Oberwart am Sonntag mit einem Sieg bei den Swans in Gmunden die Führung übernehmen.