Erstellt am 16. April 2012, 13:27

Skispringer Martin Koch setzt seine Karriere fort. Der Kärntner Skispringer Martin Koch hat sich entschieden, seine Karriere fortzusetzen.

Der 30-jährige Skiflug-Spezialist schlägt sich seit einigen Jahren mit Rückenproblemen herum, nun entschloss er sich nach seiner bisher besten Saison mit drei Weltcupsiegen und Bronze bei der Skiflug-WM aber zum Weitermachen.

"Didier Cuche hat heuer einmal gesagt, wenn es Zeit ist aufzuhören, spürt man das. Und ich habe gespürt, dass es noch nicht an der Zeit war", begründete der Team-Olympiasieger von 2006 seine Entscheidung, zumindest noch ein Jahr weiterzumachen, auf seiner Internetseite.