Erstellt am 20. Juni 2013, 20:48

Starker Start von Wiesberger in München. Profigolfer Bernd Wiesberger ist ein guter Start in die mit zwei Mio. Euro dotierten 25. BMW International Open in München gelungen.

 Im ersten Turnier nach den Austrian Lyoness-Open, bei dem der Burgenländer um einen Schlag einen Start bei den US Open verpasst hatte, gelangen Wiesberger am Donnerstag bei großer Hitze gleich acht Birdies, die trotz zwei Schlagverlusten auf den letzten sechs Löchern für eine starke 66er-Runde reichte. Mit sechs unter Par lag Wiesberger damit als Gesamt-Neunter nur drei Schläge hinter Spitzenreiter Ernie Els aus Südafrika.

Während Martin Wiegele nach einer 69er-Auftaktrunde auf Platz 50 liegt, muss Markus Brier am Freitag Gas geben, um noch den Cut zuschaffen. Eine 72er-Runde des 44-jährigen Wieners reichte beim "Bestschießen" in Eichenried nur für Zwischenrang 100.