Erstellt am 04. Februar 2014, 15:20

Stranzl mit Hüftproblemen. Fußball-Legionär Martin Stranzl ist von Hüftproblemen zurückgeworfen worden. Der Abwehrchef des deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach musste das Training am Dienstag wegen einer Schleimbeutelreizung im Hüftgelenk abbrechen.

 |  NOEN, zVg
Stranzl muss zwei Tage pausieren und ist für das Ligaspiel am Freitag gegen den Tabellenzweiten Bayer Leverkusen fraglich. "Die medizinische Abteilung wird alles dran setzen, um mich bis Freitag fit zu bekommen. Ob es reicht, wird man sehen", sagte Stranzl der Clubwebsite.

Der 33-jährige Burgenländer hat in dieser Saison nur ein einziges Ligaspiel wegen einer Sperre versäumt. Gladbach liegt auf dem fünften Tabellenplatz. Ein Punkt fehlt auf Rang vier und damit den Platz in der Champions-League-Qualifikation.