Erstellt am 30. Januar 2012, 10:43

Stranzl war für "kicker" nicht zu überwinden. Eine Woche nach der Nominierung in die Elf des Tages hat Martin Stranzl vom deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" wieder gute Kritiken erhalten.

 Der Burgenländer in Diensten von Borussia Mönchengladbach erhielt für seine Leistung beim 3:0-Auswärtssieg gegen den VfB Stuttgart die Note 2,5. Die beiden Innenverteidiger "Dante und Stranzl nicht zu überwinden", titelte das Fachmagazin.

Im Dress der Stuttgarter wurde Martin Harnik mit 4,5 benotet. Ebenfalls die Note 2,5 erhielt auch Verteidiger Christian Fuchs, der mit Schalke 04 beim 1. FC Köln mit 4:1 gewann. Emanuel Pogatetz (mit Hannover 1:0-Sieger gegen Nürnberg) erhielt eine 3.