Erstellt am 24. Mai 2011, 14:19

Tennis: Haider-Maurer feierte in Paris Vier-Satz-Sieg über Sweeting. Andreas Haider-Maurer hat am Dienstag erstmals in seiner Karriere die zweite Runde eines Major-Turniers erreicht.

 |  NOEN
Der 24-jährige Niederösterreicher bezwang den Weltranglisten-70. Ryan Sweeting aus den USA mit 6:1,6:7(5),6:2,6:0 und hat damit nach drei Niederlagen der ÖTV-Damen für den ersten rot-weiß-roten Sieg bei den French Open 2011 gesorgt. Für Haider-Maurer war es sein erst zweites Major-Hauptbewerbsmatch nach den US Open 2010, er trifft nun am Donnerstag auf Alexander Dolgopolow (UKR-21).

Österreichs große Hoffnung, Vorjahres-Halbfinalist Jürgen Melzer, stand am Dienstagnachmittag erstmals auf dem Court. Sein Erstrundenmatch gegen den deutschen Lucky Loser Andreas Beck beginnt demnächst.