Erstellt am 24. Januar 2013, 11:50

Tormann Dau wechselt von Rapid zu Mattersburg. Der Kittseer Thomas Dau kehrt zurück in seine burgenländische Heimat und wechselt mit sofortiger Wirkung von Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien nach Mattersburg.

 |  NOEN, Collage Bruckmüller
Die Hütteldorfer teilten am Donnerstag mit, dass der in Wien aufgewachsene, 17-jährige Kroate Marko Maric (1,90 m) anstelle von Dau als dritter Torhüter in den Profikader aufrücken werde. Auch der 19-jährige Stürmer Dominik Starkl gehört nun zur Kampfmannschaft der Rapidler.

Dau (1,89 m) wechselte im Sommer 2011 nach zwei Jahren im Nachwuchs bei Aston Villa sowie einem einjährigen Intermezzo beim SV Horn zu Rapid. Im Frühjahr 2012 war er von den Hütteldorfern an die Vienna verliehen worden und hatte maßgeblichen Anteil am Erste-Liga-Klassenerhalt der Döblinger. In der aktuellen Bundesliga-Saison kam der gebürtige Kittseer aber nicht über die Rolle des dritten Keepers hinaus, weshalb der 21-Jährige nun in seinem Heimatbundesland beim Tabellensiebenten SV Mattersburg einen Neustart wagt.