Erstellt am 04. November 2011, 23:21

WAC nach 1:1 gegen LASK Herbstmeister. Der WAC/St. Andrä hat sich in der Erste Liga den Herbstmeistertitel gesichert. Den Wolfsbergern reichte im Schlager der 18. Runde am Freitag gegen den LASK ein 1:1, um den bisherigen Spitzenreiter Altach um einen Punkt zu überholen.

Die Vorarlberger hatten in Grödig mit 1:2 verloren. Die weiteren Ergebnisse: St. Pölten - Austria Lustenau 2:1, BW Linz - Vienna 4:1, FC Lustenau - Hartberg 2:2.

Der LASK hat als Tabellendritter bereits fünf Punkte Rückstand auf Leader WAC/St. Andrä. Die Nachzügler FC Lustenau und Hartberg machten damit mit dem Unentschieden im direkten Duell einen Zähler auf die achtplatzierte Vienna gut und haben nur noch vier Punkte Rückstand. Vor der Winterpause werden noch drei Runden der zweiten Saisonhälfte gespielt.