Erstellt am 17. Dezember 2010, 10:56

Weltcup-Super-G der Damen erneut abgesagt. Der Weltcup-Super-G der alpinen Ski-Damen in Val d'Isere ist am Freitag wegen großer Neuschneemengen neuerlich abgesagt worden.

 |  NOEN, JANERIK HENRIKSSON (SCANPIX SWEDEN)
Rund 30 Zentimeter Neuschnee waren in der Nacht im Skiort in Frankreich gefallen, anhaltender Schneefall machte ein Rennen unmöglich. Der Super-G war bereits vergangene Woche in St. Moritz wegen starken Windes abgesagt worden. Wann das Rennen nun nachgetragen werden soll, stand vorerst noch nicht fest.

Das weitere Damen-Programm für Val d'Isere blieb vorerst aufrecht. Am Samstag soll eine Abfahrt (10.30 Uhr) und am Sonntag eine Super-Kombination (10.45 und 13.45 Uhr) gefahren werden. Laut Prognose sollen die Schneefälle nachlassen.