Erstellt am 15. September 2011, 14:31

Wer soll Teamchef werden?. Die Frage nach dem Nachfolger von Didi Constantini bewegt nach wie vor. Die BVZ hörte sich im Burgenland bei einigen Fußballtrainern um.

 |  NOEN
Österreichs Fußball-Teamchef Dietmar Constantini ist diese Woche mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Für die zwei ausständigen Spiele der EM-Qualifikation am 7. Oktober in Aserbaidschan und am 11. Oktober in Kasachstan übernimmt interimistisch Sportdirektor Willi Ruttensteiner die Betreuung der Nationalmannschaft. Doch wer soll die Nachfolge antreten und das junge ÖFB-Team durch die Qualifikation führen? Die BVZ hörte sich bei einigen Trainern genauer um.

Eisenstadt Güssing/Jennersdorf
Mattersburg Neusiedl
Oberwart Oberpullendorf