Erstellt am 17. September 2015, 20:53

Wiesberger bei Italian Open mit starkem Auftakt. Golf-Profi Bernd Wiesberger ist ein sehr guter Auftakt in die Italian Open gelungen.

Bernd Wiesberger geht fokussiert in die nächsten Tage. Er will, ähnlich wie letztes Jahr, eine gute Rolle beim PGA Championship spielen.  |  Erich Marschik

Der Burgenländer spielte am Donnerstag in Mailand auf dem Par-72-Kurs eine 66er-Runde, die ihn auf den geteilten fünften Platz brachte. Auf den führenden Nicolas Colsaerts fehlten Wiesberger drei Schläge. Der überragende Belgier egalisierte mit acht Birdies in Serie den Europa-Tour-Rekord.