Erstellt am 04. Mai 2014, 12:02

Wiesberger belegte in Singapur Rang 38. Bernd Wiesberger hat das mit 1,08 Mio. Euro dotierte Golf-Turnier der European und Asien-Tour in Singapur auf Platz 38 beendet.

Der Burgenländer zeigte am Sonntag eine 71er-Runde und verbesserte sich damit um eine Position, für einen Vormarsch aus dem Mittelfeld fehlten ihm aber neuerlich einige Putts. Der Sieg ging den 39-jährigen Chilenen Felipe Aguilar. Dank einer überragenden 62er-Schlussrunde sicherte sich der Chilene seinen zweiten Sieg auf der European Tour. Er setzte sich im Laguna National Golf & Country Club mit 266 Schlägen vor dem Dänen Anders Hansen und David Lipsky (beide 267) aus den USA durch. Wiesberger fehlten mit insgesamt 280 strokes auf den Sieger übrigens 14 Schläge (8 unter Par).