Erstellt am 19. November 2014, 09:21

Wiesberger: Das Beste zum Schluss?. Nach Platz 52 beim dritten Turnier der European Tour-Finalserie schlägt Bernd Wiesberger ab Donnerstag in Dubai ab.

 |  NOEN, GEPA pictures/M. Hörmandinger
Das vergangene Wochenende lief für Bernd Wiesberger nicht nach Wunsch. Der Golf-Profi bekam bei den Turkish Open die Grüns nicht unter Kontrolle, ließ dort gegenüber der Spitze an allen vier Tagen die entscheidenden Schläge liegen und verblieb im geschlagenen Feld.

x  |  BVZ
Am Ende musste er sich beim dritten von vier Final-Events der European Tour mit Platz 52 zufrieden geben.

Acht Plätze fehlen derzeit

Die Luft an der Spitze der Eliteklasse ist eben dünn: Insgesamt eins unter Par hilft dem Oberwarter weder im Race to Dubai (aktuell 38. – die besten 30 sind etwa für die British Open 2015 qualifiziert) noch in der Weltrangliste weiter. Doch wer weiß: Kommt das Beste gar zum Schluss?

Ab morgen, Donnerstag, steht in Dubai das abschließende Finalevent auf dem Programm – die World Tour Championship. Ausgeschüttet werden dabei insgesamt die Kleinigkeit von acht Millionen Dollar an Preisgeld.

BVZ.at hatte über die Turkish Open berichtet: