Erstellt am 21. März 2011, 12:32

Wiesberger erzielt bestes Resultat auf Europatour. Mit Rang 13 (280 Schläge) hat Bernd Wiesberger bei den Sizilien Open (1 Mio. Euro/Par 71) in Ragusa sein bisher bestes Ergebnis auf der European-Golf-Tour - Platz 14 beim Australien Masters 2009 - übertroffen.

 |  NOEN, DANIEL FENZ
Der 25-jährige Burgenländer, der bereits am Sonntag mit einer 70er-Runde abgeschlossen hatte, durfte sich erst am Montag über das Preisgeld von 14.143 Euro freuen, weil Teile der letzten Runde aufgrund einer wetterbedingten Unterbrechung verschoben worden waren.
Martin Wiegele, der schon nach drei Runden in aussichtsloser 72. Position gelegen war, benötigte auf der vierten Runde 73 Schläge und wurde 71. (293). Markus Brier hatte den Cut verpasst. Der Sieg ging - zum dritten Mal auf der European Tour - an den Franzosen Raphael Jacquelin (272) vor dem Englander Anthony Wall (273).