Erstellt am 13. Juli 2013, 21:10

Wiesberger fiel in Schottland mit 71er-Runde auf Rang 42 zurück. Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat am Samstag bei den Scottish Open der Golfer in Inverness/Stuart Castle acht Plätze verloren und geht damit als 42. in den Schlusstag.

Nach einer 68er- und 70er-Runde blieb Österreichs Nummer eins auf der dritten Runde mit einer 71 lediglich eins unter Par. Mit gesamt 209 Schlägen hat Wiesberger neun "Strokes" Rückstand auf den schwedischen Solo-Leader Henrik Stenson.