Erstellt am 23. November 2013, 11:15

Wiesberger geht als Zwölfter in den Weltcup-Schlusstag. Bernd Wiesberger hat sich am Samstag beim Golf-Weltcup in Melbourne mit seiner ersten Runde unter Par auf Platz zwölf verbessert.

Der Burgenländer benötigte am dritten Tag bei windigen Bedingungen auf dem Par-71-Kurs 69 Schläge. Auf den führenden Lokalmatador Jason Day fehlen ihm acht Strokes, die Top Ten sind nur einen Schlag entfernt. Im Teamklassement führt Australien einen Schlag vor den USA.