Erstellt am 31. Januar 2013, 19:49

Wiesberger im "Birdie"-Festival in Dubai nicht Spitze. Die zwei österreichischen Golfprofis Bernd Wiesberger (aus Oberwart) und Martin Wiegele haben sich beim "Birdie-Festival" auf der ersten Runde des Europa-Tour-Bewerbs in Dubai mit Statistenrollen begnügen müssen.

Wiegele spielte am Donnerstag eine 70er-Runde (4 Birdies, 2 Bogeys) und nahm damit den 64. Rang ein. Der für den GC Bad Tatzmannsdorf spielende Oberwarter Wiesberger benötigte im Emirates Golf Club (Par 72) 71 Schläge (5 Birdies, 4 Bogeys) und muss sich als 82. am Freitag verbessern, um den Cut zu schaffen.

Spitzenreiter war der Südafrikaner Richard Sterne, der mit einer makellosen 62er-Runde nur einen Schlag über dem Platzrekord seines Landsmannes Ernie Els blieb. Der 31-Jährige hatte einen Schlag Vorsprung auf den Schotten Stephen Gallacher.