Erstellt am 12. Mai 2014, 13:17

Wiesberger kämpft um US-Open-Qualifikation. Für den burgenländischen Golf-Profi Bernd Wiesberger wird der Mai ein wichtiger Monat.

 |  NOEN, D. Fenz
Am 26. erhalten die besten 60 Spieler der Weltrangliste eine Einladung für die US Open, der Burgenländer rangiert derzeit an der 65. Stelle, gegenüber der Vorwoche verlor er eine Position, Wiesberger hat nach der Asien-Tournee jedoch eine Woche pausiert und sich daheim in Oberwart erholt.

Diese Woche tritt Wiesberger ab Donnerstag beim European-Tour-Turnier auf der Catalunya-Anlage bei Girona an. An den Platz hat er gute Erinnerungen, weil er dort im November 2008 auf der finalen Station der Tour School erstmalig die Spielberechtigung für die europäische Tour gelöst hat.

Das Turnier 2014 ist freilich weit stärker besetzt, u.a. haben die Spanier Sergio Garcia, Miguel Angel Jimenez und Gonzalo Fernandez-Castano sowie der Däne Thomas Björn und der Italiener Matteo Manassero genannt. Wiesberger will sich laut Aussendung mit konstanten Ergebnissen in den Top Ten wichtige Punkte für die Weltrangliste sichern, um zu den US Open zu kommen.